21.03.2019
Am Montag, den 18. und Mittwoch, den 20. März 2019 waren wir mit Indra bei
Volkan Jokkel vom Holzland zum decken. Natürlich haben wir uns wieder die provessionelle
Unterstützung durch Andy Pflugmacher gesichert. Mit dieser Voraussetzung und der Aussage der
Tierklinik, dass Montag und folgende Tage die richtige Zeit zum decken seien, machten wir uns vollkommen
entspannt mit Indra auf den Weg nach Unterringingen, wo Kan und Andy schon auf uns warteten.
An beiden Tagen hat Kan, ganz gegen seine sonstige Gewohnheiten, gleich jeweils so um die
fünfundzwanzig Minuten "gehangen". Dies zum Anlaß nehmend, haben wir uns auch auf
den 18. April in der Tierklinik zum Ultraschall angemeldet, in der Hoffnung, dass Kans und
unsere Bemühungen nicht umsonst waren!? Ob dem so ist, seht ihr zu gegebener Zeit auf dieser Seite.
Und jetzt ein paar Bilder vom"Vergnügen" zwischen Kan und Indra.


27.09.2018

Nach langer Zeit haben wir es wieder mal geschafft, unsere Fussel wurde erfolgreich von Iupp vom Illertal gedeckt!
Dies mal vorweg, und nun zur Sache selbst.
Am elften und zwölften Tag der Läufigkeit haben wir die ersten Versuche unternommen, Fussel mit Ippi zusammen zu bringen.
Natürlich unter der Mithilfe von unserem bewährten Deckmeister Andy Pflugmacher, keine Frage.
Im Nachhinein kann man sagen, es waren alles nur Versuche. Iupp hat zwar seinen Willen gezeigt und Fussel
blieb auch stehen, aber wirklich toll hat das alles nicht ausgeschaut. Am dreizehnten Tag, also am Montag, den 27. August,
da kamen die beiden wirklich zum "Hängen" und wir alle verliesen die Wirkungsstätte, nämlich Andy´s Garten,
mit einem guten Gefühl. Dieses gute Gefühl war so stark, dass wir ein Nachdecken nicht für nötig hielten und so war es ja dann auch!
In der Folge einige Bilder unserer Bemühungen. Durch anklicken des Bildes bekommt ihr die XXL-Version.

Jetzt heißt es gut festhalten, damit das
mit dem "Hängen" auch klappt und nicht alles
in die Hosen, sprich Luft, geht!

Fussel zeigt sich recht anlehnungsbedürftig.
Da muss Peter schon gut hinstehen, um
nicht umzufallen und das in Cloggs!
Wie heißt es so schön?
Zweckmäßige Kleidung, wäre ein Vorteil.

Alle sind auf den Bildern gut zu erkennen,
nur Andy der Feigling, versteckt sich
hinter seinem Cap. Da frag ich mich schon, wird er steckbrieflich gesucht?

Ein schöner Rücken, kann auch entzücken
und man findet auch neben dem decken die Zeit für Fachsimpeleien.

Links seht ihr Andy´s neues "Sprungbrett".
Ist für kleinere Rüden nicht ganz ohne, um
leichter ins Ziel zu kommen.

Rechts seht ihr, was Andy von unseren
Bemühungen hält - und er sollte ja auch
damit richtig liegen, GsD!

Hier die neuste Aufnahme von Iuppchen.
Sie wurde uns freundlicherweise von seinem
Frauchen, Sandra Franke, zur Verfügung gestellt.
An dieser Stelle unseren Dank, dass
Iupp bei uns decken durfte.
 

23.03.2018
Auf den heutigen Tag haben wir richtig hingefiebert - es war der Tag der Wahrheit für die event. Trächtigkeit von Fussel.
Leider hat alles Daumen drücken nichts geholfen, der Ultraschall bei Fussel hat ergeben,
dass sie definitiv nicht trächtig ist. Nichtsdestotrotz, danke für das Daumen drücken. Vielleicht
klappt es ja beim nächsten mal. Was wir sicher wissen, an Iuppchen hat es mit Sicherheit nicht gelegen!!!
Er hat wirklich alles gegeben und dafür bedanken wir uns nochmals bei ihm und seiner Besitzerin Sandra Franke.

23.02.2018

Wir waren mit Fussel bei Iupp Leo vom Illertal zum decken.
Da wir um die Probleme mit Fussel bei dieser Geschichte aus Erfahrung wussten, haben wir uns auch bei
der Wahl des Rüden sehr schwer getan. Wochenlang waren Sivi und ich im Internet unterwegs um ja keine Fehler
im Vorfeld zu begehen. Aber wie heißt es so schön, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!!!
Allerdings mit Tatkräftiger Unterstützung von Andy Pflugmacher als bewährter Deckmeister und dem
ungebrochenen Willen von Iupp, Fussel zu decken - er hat wirklich nicht nachgelassen(!) - sind wir froh
berichten zu dürfen, dass es mit der Belegung geklappt hat. Den Beweis gibt das auf der ersten Seite unserer HP gezeigte Bild.
Ob es allerdings auch ein Erfolg war, wird die Ultraschall-Untersuchung am Freitag, den 23. März zeigen!?

Hier noch die aktuelle Bilder von Fussel und Iupp.
Links und rechts ist Fussel zu sehen.

Die drei unteren Bilder zeigen Iupp, welcher übrigens einen eigenen Blogg hat. Ihr findet ihn unter
=> Facebook -> Juppchens Knallie-Welt


 


04.09.2017

Heute waren wir mit Indra beim Ultra-Schall und wir freuen uns über das Ergebnis:
Indra ist trächtig!
Wenn wir richtig gerechnet haben und Indra sich auch daran hält(!?),
erwarten wir so um den 5. Oktober die Welpen. Haltet uns mal die Daumen, dass alles gut verläuft.


04.08.2017

Mit Frussel wollten wir nicht nachdecken und da ja Indra auch läufig war, haben wir uns
gedacht, wir lassen dafür Indra decken. Als Deckrüden haben wir uns Kolja von der Hirschhalde ausgesucht.
Da Kolja aber noch nie gedeckt hatte, war uns Andy Pflugmacher als "Deckmeister" behilflich.
Mit seiner ruhigen Art und seinem Wissen als Deckrüdenbesizter, klappte der erste Deckakt hervorragend.
Aber auch die folgende zwei Deckakte gingen in gewohnt ruhiger Art über die Bühne.
An dieser Stelle an Andy unseren besten Dank. Wir können seine Dienste als Deckmeister nur wärmstens weiterempfehlen!
Durch anklicken der Bilder erhaltet ihr eine größere Version.
In der Folge ein paar Bilder vom Geschehen:

Also, wenn das im richtigen Leben auch so liefe, ich weiß nicht, ob da die Menschheit nicht schon ausgestorben wäre? Das meint wenigstens Iris.

...und Herrchen lobt seinen Kolja, dem das
auch sichtlich gut tut. Andy meint, ob Herrchen
nicht ein bisschen neidisch ist?
Nebenbei noch ein bisschen Fachsimpeln. Wobei Andy und Peter ne ganz ruhige Kugel auf
der Liege schieben oder?

Frauchen hat beschlossen, das Ganze aus der Ferne zu betrachten - auch ne Möglichkeit.

Wir müssen Bernd mal fragen, was er da unten sucht?
Peter hat mal wieder den coolsten Job.
Er braucht nur faul rumzusitzen und loben!

 

Das war der zweite Streich und der dritte folgt zu gleich. Lasst euch überraschen...

 


02.08.2017
Wie schon berichtet, Fussel und Indra sind läufig.
Da Fussel die erste war, welche läufig wurde, sind wir auch heute mit ihr zum Rüden gefahren.
Um es kurz zu machen, das war der Satz mit "X" - nämlich nix!
Im Gegensatz zu den Deckrüdenbesitzern sind wir der Meinung, dass es zwischen dem
Deckrüden und Fussel nicht zum Deckakt kam. Nichtsdestotrotz, die Deckrüdenbesitzer bestehen auf eine
Deckmeldung. Nach 61 Tagen werden wir sehen wer recht hatte...
Das war der erste Streich und der zweite folgt zugleich.

24.07.2017
Das warten hat ein Ende. seit dem Wochenende sind Fussel und Indra läufig.
Da uns die Wahl schwerfällt, welche von beiden Hündinnen wir nun decken sollen,
haben wir uns entschieden, mit beiden zum Rüden zu fahren!
Welchen Rüden wir für welche Hündin ausgesucht haben, lassen wir noch offen...
So bald wir mehr wissen, werden wir es hier auf diesen Seiten bekannt geben.

18.06.2017

Kollin, bzw. Bonsai, wie er von seinen Besitzern genannt wird,
hat auf der Spezialrassehundeausstellung 2017 in Mühldorf/Bayern,
in der "Offenen Klasse Rüden", einen hervorragenden 2. Platz/V2 belegt.
Den Besitzern Marion und Franz Winkler unseren Glückwunsch
und danke, dass ihr aus Bonsai einen so tollen Leo gemacht habt!


02.02.2017
Am 2. und 3. Januar waren wir mit Debbie bei Veit-Eik vom Oßmanstetter Grund beim decken
und grundsätzlich hat auch alles sehr gut geklappt, die beiden sind mehr als eine halbe Stunde "gehangen".
Da wir uns schon mehrmals von unseren Hündinnen bezüglich trächtig oder nicht, täuschen ließen, haben wir uns
für den 2. Februar - also heute - zum Ultraschall angemeldet. Leider mussten wir feststellen, Debbie ist leer geblieben!

06.12.2016

Heute bekamen wir mit der Post das neueste Bild von unserem Henry.
Henry wurde am 22.04.12 geboren, seine Mutter war Jette vo. d. Habichtsburg
und sein Vater war der schon legendäre Jökull Löwe v. Walhall.
Wir finden, eine tolle und gelungene Verpaarung oder?

Durch anklicken des Bildes bekommen Sie eine Vergrößerung.


30.05.2016
Heute bekamen wir eine tolle Nachricht, unser Kollin, alias Bonsai, hat auf der
Österreichischen Clubschau 2016 in Anthering den Titel "Stern von Österreich" für den Hund
mit dem schönsten und perfektesten Kopf erhalten.
Wir gratulieren den Besitzern Marion und Franz Winkler aus Herbstfelden.
In der Folge ein paar aktuelle Bilder von der Ausstellung.


24.02.2016

Wir waren am 25. Januar d. J. mit unserer Indra bei Veit-Eik beim decken und heute
- dreißig Tage später - waren wir beim Ultraschall. Wir wollen es nicht spannender machen, als es schon ist,
Indra ist definitiv trächtig!!!
Der Tierarzt meinte, die ist voll bis zum Stehkragen. Beim zählen der Embryos, hörte er bei acht auf.
Wenn also alles richtig läuft und wir uns nicht verrechnet haben, müsste Indra ihre Welpen am
Ostersonntag, den 27. März zur Welt bringen. Ihr werdet es auf dieser Seite nachlesen können.
An dieser Stelle auch unseren Dank an Eiki. Er hat wieder mal sein Bestes gegeben, danke!
Und jetzt ein paar Bilder vom Deckakt:

Die Hörchnerin schmeißt sich da schon voll rein,oder?
Sogar Marcel muss "Hand" anlegen.
....das dauert aber auch wieder!
Ruhig Blut und schön stehen bleiben, ist gleich vorbei.
Hey Eik, hörst du, die sprechen über uns!!
Und hier das Ergebnis, voll bis zum Stehkragen.

 


 
02.02.2016

Es hat lange gedauert, bis wir uns entschieden haben, es hier zu veröffentlichen,
unsere Xieta genannt "Alte" ging kurz vor Weihnachten über die Regenbogenbrücke
und es tut heute noch weh, davon zu berichten!
Hier ein kleiner Nachruf, wer sie kannte, wird es verstehen.


Gewiss werde ich traurig sein, wenn Du gehst.
Es wird still sein.
Ich werde Dich am Horizont kleiner werden sehen,
bis Dich die untergehende Sonne wegleuchtet
und ohne die Nacht zu verbrauchen wieder aufgeht.
Die Stille wird sich mit Leben füllen,
das wieder einmal anders ist
und ich werde dann dankbar sein,
daß es Dich gab.